Einsatzhygiene und Dekontamination

Einsatzhygiene und Dekontamination

 

Einsatzhygiene und Dekontamination sind Themen, die bei der FF Werndorf seit Jahren in der Ausbildung einen hohen Stellenwert haben. Die FF Werndorf hat ihre Ausrüstung kürzlich durch  den Bau eines Deko-Containers ergänzt, der nach dem Muster der Basis-Deko-Container der GSF-Stützpunkte aufgebaut und ausgestattet wurde.

Der Schutz von Einsatzkräften und die Verhinderung der Verbreitung von gesundheitsgefährdenden Stoffen nach Schadstoffeinsätzen waren daher Hauptthema bei einer kürzlich stattgefundenen Onlineschulung. Schritt für Schritt wurden durch den Gefahrgutbeauftragten BI Roman Blattl  die Abläufe beim Aufbau, dem Betrieb und dem Abbau in einer einstündigen power-point-präsentation geschult. 

Das theoretisch Grundwissen unter anderem  über die Abläufe in den Rot-Gelb-Grün-Bereichen, die Deko von Einsatzkräften und Gerätschaften, das korrekte Ausziehen der Schutzanzüge und die notwendigen Maßnahmen für die Entsorgung waren Hauptthema der Veranstaltung. Sie bildete die Grundlage für die Ausbildung, die  nach den COVID19-Beschränkungen in praktischen Übungen durchgeführt werden.

 

Fotos: © Freiwillige Feuerwehr Werndorf

Letzter Einsatz

Einsatzfoto Unfall in versperrter Wohnung Unfall in versperrter Wohnung
weiterlesen...

News Ausbildung

Am 25. Februar fand eine Atemschutzübung in Gruppenstärke zum Thema Fahrzeugbrand statt.

Weiterlesen ...

News Allgemein

Einsatzstatus

Legende über den Einsatzstatus:

Einsatzbereit:  Status einsatzbereit
 Alarmiert: Status einsatzbereit
 Auf Anfahrt: Status einsatzbereit
 Im Einsatz: Status einsatzbereit