Praxisnahe Atemschutzübung

 Praxisnahe Atemschutzübung

Am ersten August fand eine Atemschutzübung statt. Praxisnah konnten die Atemschutzgeräteträger die Wirkung der persönlichen Schutzausrüstung sowie den richtigen Einsatz von Strahlrohren in einem Innenangriff beüben. OBI Daniel Hammer hat eine, nicht nur aufgrund der ohnehin schon hohen Außentemperaturen eine sehr anspruchsvolle und fordernde Übung ausgearbeitet.  
Die Atemschutzgeräteträger mussten in einem Container in dem ein Feuer entfacht wurde, verschiedene Aufgaben erledigen. Im Laufe der Übung ist die Temperatur im Container ständig gestiegen und forderte den Kameraden einiges ab. Alle haben die gestellten Aufgaben gemeistert und konnten Erfahrungen für zukünftige Einsätze sammeln. Die Kameraden, die nicht im Atemschutzeinsatz standen haben bei einer weiteren Übungsstation einen Atemschutzsammelplatz aufgebaut.

 

Bilder: ©FF Werndorf

Letzter Einsatz

Einsatzfoto Verkehrsunfall - PKW in Hecke Verkehrsunfall - PKW in Hecke
weiterlesen...

News Ausbildung

IMG 4062

Am ersten August fand eine Atemschutzübung statt. Praxisnah konnten die Atemschutzgeräteträger die Wirkung der persönlichen Schutzausrüstung sowie den richtigen Einsatz...

Weiterlesen ...

News Allgemein

Im Juni 2020 wurden die Katastrophen-Garagen, die der FF Werndorf zur Verfügung stehen, unter anderem auch mit Eigenmitteln rennoviert.

Weiterlesen ...

Einsatzstatus

Legende über den Einsatzstatus:

Einsatzbereit:  Status einsatzbereit
 Alarmiert: Status einsatzbereit
 Auf Anfahrt: Status einsatzbereit
 Im Einsatz: Status einsatzbereit