Öl in Kanalschacht nach Verkehrsunfall


T03 - Fzg.-Bergung / Binden v. Betriebsmittel
Zugriffe 362
Einsatzort Details

Triesterstraße, Seiersberg
Datum 09.01.2021
Alarmierungszeit 07:04 Uhr
Einsatzbeginn: 07:07 Uhr
Einsatzende 08:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Florian GU - Sirene/Pager
Einsatzleiter FF Seiersberg
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Feuerwehr Werndorf
    Feuerwehr Seiersberg
      T03 - Fzg.-Bergung / Binden v. Betriebsmittel

      Einsatzbericht

      In den Morgenstunden des 9. Jänner 2021 wurde die FF Werndorf zum ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. Bei einem Verkehrsunfall in Seiersberg trat Motoröl auf eine unbefestigte Fläche sowie in einen Kanalschacht ein. Aufgrund dieser Tatsache entschied sich der Einsatzleiter vor Ort das Ölschadensfahrzeug Werndorf nach zu alarmieren.

      Die Aufgaben für die Einsatzkräfte bestanden darin, das ausgetretene Motoröl aus dem Schacht abzupumpen, sowie das Erdreich rund um die Austrittsstelle abzuschaufeln. 

      Nach rund einer Stunde konnte die FF Werndorf wieder ins Rüsthaus einrücken.

      Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der FF Seiersberg.

       

      Bilder: FF Seiersberg & FF Werndorf

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Letzter Einsatz

      Einsatzfoto Unfall in versperrter Wohnung Unfall in versperrter Wohnung
      weiterlesen...

      News Ausbildung

      Am 25. Februar fand eine Atemschutzübung in Gruppenstärke zum Thema Fahrzeugbrand statt.

      Weiterlesen ...

      News Allgemein

      Einsatzstatus

      Legende über den Einsatzstatus:

      Einsatzbereit:  Status einsatzbereit
       Alarmiert: Status einsatzbereit
       Auf Anfahrt: Status einsatzbereit
       Im Einsatz: Status einsatzbereit